Sonntag, 12. Dezember 2010

Hier gewinnen Sie exklusiv Billette:

für Art on Ice 2011, mit der inspirierenden Soul- und Popsängerin Donna Summer und den weltbesten Eiskunstläufern Sarah Meier, Stéfane Lambiel, Jewgeni Plushenko
Wenn Sie sich in der Winterzeit inspirieren und mitreissen lassen wollen von leidenschaftlichem Gesang und Eistanz in Kombination, können Sie jetzt hier bis spätestens am 11. Januar am Wettbewerb, für Eintrittskarten im Wert von CHF 168.00
teilnehmen:

http://www.blick.ch/unterhaltung/live/artonice-2011-tickets-gewinnen-159585 .
Um zum Wettbewerb zu gelangen:
Sie kopieren den Link, und fügen ihn in Ihren Browser ein.

 

***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Gut gemacht Anna Rossinelli!

Herzliche Gratulation Anna Rossinelli, zu ihrem herausragenden Sieg für den Eurovision Song Contest in Düsseldorf 2011! Sie wird dort die Schweiz als brilliante Jazz- Sängerin vertreten. Ich finde sie hat ihn mit ihrer hervorragenden Stimme und dem inspirierenden Jazzsong: "In love for a while" wohlverdient!



***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Sonntag, 5. Dezember 2010

Wetten dass- oder wie weit würden Sie gehen?

Der Horrorsturz eines Wettkandidaten in der Fernsehsendung der Superlative "Wetten dass?" im ZDF am letzten Samstagabend, hat mich betroffen gestimmt.
Höher, schneller, weiter und lebens- gefährlicher:
Für die Aufmerksamkeit der Massenmedien und deren Einschaltquoten, riskieren Frauen und Männer, wie es der schwere Unfall vom 23 jährigen Samuel Koch am letzten Samstagabend gezeigt hat, ihre kostbare Gesundheit, ja sogar ihr Leben:
Und dies im Abendprogramm, das sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Schweiz, Deutzschland und Oesterreich ansehen.
Ob Samuel Koch nach diesem tragischen Unfall je wieder gehen kann und dessen Hirnleistungen wieder vollumfänglich intakt sein werden ist fraglich....
Für mich ist es unfassbar, wie Menschen bereit sind, für einige Minuten und Sekunden mediale Präsenz, einen solchen hohen Preis zu bezahlen.
Und: Ich frage mich,
-wie Starmoderator Thomas Gottschalk diese halsbrecherische Wette, für die der junge Mann auf Sprungstelzen, Vorwärtssaltos über 5 fahrende Autos machen wollte und bei den Probeaufnahmen schon zweimal schwer stürzte, einwilligen konnte?
- wie der junge Mann und dessen Vater trotz immenser Bedenken im Vornehinein, sich auf diese Wette einlassen konnten?
- setzen sich intelligente Menschen überhaupt einer solchen Lebensgefahr aus?
Ich kann nur hoffen dass dieser Unfall einzig und allein aufrüttelnde Wirkung auf die Medienwelt, Familie Koch und die Zuschauer hatte: Nämlich sich über die Werte in unserer Gesellschaft Gedanken zu machen...
Welche Qualitäten sind es, die eine inspirierende Unterhaltung für eine intelligente Zuschauerschaft ausmachen?
Der stellvertretende Chefredaktor von Blick, Philippe Pfister hat meiner Ansicht nach, mit seinem Kommentar die sensationslüsternen Machenschaften der Medien, ohne Rücksicht auf Verluste auf den Punkt gebracht:
http://www.blick.ch/unterhaltung/tv/kinder-es-reicht-jetzt-wirklich-162055.



***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Sind auch Sie nicht nur im Sommer Laktoseintolerant?

Seit einer Woche finde ich den von der Schweizerischen Stifung Allergie, Haut und Asthma www.ahaswiss.ch empfohlenen Mozzarella für Laktoseintolerante nicht mehr in den Regalen der Migros- mit Bedauern.
Von der M- infoline habe ich mir erklären lassen, dass die Migros momentan, den für mich schmackhaften und äusserst variabel verwendbaren "Aha"- Mozzarella leider ausschliesslich während der Sommersaison verkauft.

Nun hoffe ich auf ein intelligentes Produktemarketing der Migros, das die Laktoseintoleranten Käufer von "Aha"- Mozzarella auch während der Wintermonate berücksichtigt.
Und: den "Aha"- Mozzarella umgehend wieder in der Milchprodukteabteilung der Migros anbietet.
Denn: da werden mir sicher weitere Laktoseintolerante beipflichten- Laktoseintoleranz ist nicht Saisonalbedingt, sie ist auch da während den Wintermonaten!
Ich bedanke mich bestens für die Kenntnisnahme.


***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Dienstag, 16. November 2010

Einfach toll finde ich das!

Dank genügend Magensiumgabe http://regulamettlerbds-blog.blogspot.com/2010/09/ich-kaufe-kein-billiges-magnesium-aus.html
konnte ich gestern gerade noch rechtzeitig meine Halsschmerzen, Heiserkeit und Bronchialhusten und eine daraus resultierende Angina pectoris abwenden.
Somit war es für mich gestern abend möglich, nach einem langen, anspruchsvollen Arbeitstag noch eine mitreissende, inspirierende Jazzdance Stunde zu unterrichten.
Ich bin unendlich froh, dass auch ich langsam aber sicher, ein lineares Leben führen darf wie "normalsterbliche" Erdenbürger, ohne fatale gesundheitliche Einbussen wie: Infektanfälligkeit, Erschöpfungsdepressionen, innere Unruhe, Herzrasen, Kreislaufkollaps um nur ein paar zu nennen, die chronisch genetisch Magnesiummangel Betroffene immer wieder machen.
Gott sei Dank:
Meinem Wissen über diese chronische Magnesiummangel Erbkrankheit!
Meine seit Kindheit exisitierenden, gravierenden gesundheitlichen Beschwerden, haben endlich einen Namen! Und: ich kann endlich etwas dafür tun!
Nämlich: Unverzichtbare, ausreichende Magnesiumgabe, tagtäglich!

Uebrigens:
Dr. Strunz empfiehlt in seinem neuesten Buch "Das Geheimnis der Gesundheit": 1.1 mmol/l Magnesium im Blut gegen Paradontose, die Auslöser für einen Herzinfarkt sein kann...
1.4 mmol/l Mg gegen Tinnitus.
Also liebe Leser, zögern Sie nicht beim nächsten Gesundheitscheck Ihr Magnesiumserum im Blut zu messen!
Eine gute Gesundheit und viel damit verbundene Lebensfreude wünsche ich Ihnen!



***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Dienstag, 2. November 2010

Gut zu wissen liebe Sarah Kuttner,

dass ich nicht das einzige "Mängelexemplar" http://www.books.ch/shop/action/productDetails/11345427/sarah_kuttner_maengelexemplar_3596184940.html?aUrl=90007790
auf dieser Welt bin.

Nur würde in meinem Buch der "Poppsychiater" der Patientin keine Antidepressiva gegen ihren Konzentrationsmangel, ihre stetige innere Unruhe, ihre Schlafstörungen und ihre Erschöpfungsdepressionen verschreiben, sondern ausreichend Magensium, aufgrund chronisch genetisch bedingtem Magnesiummangel!
Nachdem:
Er ihr einen Bluttest verordnet, die Laborwerte richtig interpretiert hat, und es ihr bei ausreichender Aufdosierung mit Magnesium, wieder sehr gut geht!

Denn:
Der "Poppsychiater" weiss, so wurde er exklusiv während seines Medizinstudiums im Fach Biochemie gelehrt, dass immer vor der Verschreibung von Antidepressiva, er zuerst die Werte der Mineralien- Magnesium, Eisen, Calcium- im Blut strengstens überprüft und bei Bedarf die Patienten vollumfänglich damit versorgt!...

http://regulamettlerbds-blog.blogspot.com/2010/09/ich-kaufe-kein-billiges-magnesium-aus.html


***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Montag, 18. Oktober 2010

Lieber Steve Lee

Leider bin ich erst durch Deinen Tod auf deine inspirierende, virtuose Stimme als Rocksänger von "Gotthard" aufmerksam geworden.
Aber wie sagen wir so schön:
Besser spät als nie...
Deine fantastisch gesungenen Balladen begleitet von Gotthard, werden uns sicher ab und zu in unseren Tanzstuden begleiten.
Deinen tödlichen Unfall vor einer Woche am 5.10.2010 in den USA finde ich tragisch.
Ich wünsche Deiner Lebenspartnerin Brigitte Voss- Balzarini und allen Hinterbliebenen viel Mut und Kraft in dieser schweren Zeit!
R.I.P!





***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch

**************************************

Sonntag, 19. September 2010

Ich kaufe kein "billiges" Magnesium aus dem Supermarkt und Sie?

Liebe Konsumenten, liebes Kassensturzteam
Leider finde ich Ihren Fernsehbeitrag vom 14.9.2010 über „billige“ Magnesiumpräparate im Supermarkt http://www.kassensturz.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2010/09/14/Themen/Gesundheit/Apotheke-20-Mal-teurer-als-Discounter
absolut nicht im Sinne des Konsumenten- mehr noch, kann sie für Menschen mit chronischem Magnesiummangel, ein Gesundheitsrisiko bedeuten: meiner Ansicht nach, aus zwei Gründen!

Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller weiteren Altersstufen haben einen unterschiedlichen, täglichen Bedarf an Magnesium:
Wie ich am eigenen Leibe erlebt habe, kann chronischer Magnesiummangel folgende, gravierende Beschwerden in unserem Körper hervorrufen:
- Krämpfe in der Skelettmuskulatur und in den inneren Organen
- Kopfschmerzen, Migräne, Uebelkeit, Erbrechen
- Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Herzrasen
- Schwäche, Sinusitis, Infektanfälligkeit, Angina pectoris, Halsschmerzen, Heiserkeit, Bronchialkatarrh
- Erschöpfungsdepressionen, Angstzustände, Panikattaken
- Atembeschwerden, Schlaflosigkeit und Konzentrationsstörungen
- Prämenstruelles Syndrom
- Rücken- und Kreuzschmerzen, Arteriosklerose
- Kribbeln und Taubheit in den Extremitäten- Armen und Beinen
Ob obige Beschwerden allenfalls durch einen hohen Magnesiummangel in Ihrem Körper verursacht sind, können Sie sehr schnell und effektiv, anhand eines einfachen Bluttests beim Hausarzt herausfinden.
Der offizielle Normbereich in Deutschland bewegt sich zwischen 0,75- 1,1 mmol/l Magnesium im Blutserum.
Die Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V. in Deutschland orientiert auf größer als 0,8 mmol/l Mg im Serum.
Die von Prof. Dr. Fehlinger gegründete und seit 20 Jahren bestehende SHO Mineralimbalancen e.V., http://www.magnesiumhilfe.de , gibt laut Prof. Dr. D.H. Liebscher, aktueller Vorsitzender der SHO Mineralimbalancen e.V., seit dem Jahr 2000 die Empfehlung für Magnesium im Blutserum von größer als 0,9 mmol/l !!
Wichtig: Aufgrund genetischer Veranlagung, nehmen nicht alle Menschen gleichviel Magnesium im Körper auf und/oder scheiden es wieder aus!
Wenn also Ihr Blutwert unter den oben genannten Empfehlungen liegt, und Sie für Ihr Wohlbefinden mehr als die Menge eines „Normalverbrauchers“ von täglich >300mg -Sportler ungefähr die doppelte Menge- benötigen, brauchen Sie unbedingt einen kompetenten Arzt an Ihrer Seite. Er soll Ihnen, die für Sie notwendige Menge an Magnesium verschreiben, dessen Kosten von der Krankenkasse vollumfänglich übernommen werden müssen,
weil: Sie, unter einem chronischen Magnesiummangel leiden, der eine genetisch bedingte, Ursache hat!

Inzwischen bin ich Mitglied bei der Deutschen Magnesiumvereinigung, um deren Forschung weiter zu unterstützen, von hohem Magnesiummangel Betroffene, aufmerksam zu machen und die Aerzteschaft auf zu frodern, sich dringend für ein würdevolles Leben dieser Patienten ein zu setzen!
2. Magnesium ist nicht Magnesium!
Ein Jahr lang habe ich mich mit einem Magnesiumpräparat versorgt, von dem ich bis vor ein paar Wochen glaubte, bestens mit dem Mineralstoff bedient zu sein.
Mein Bluttest und meine immer stärker werdenden, körperlichen Beschwerden, haben mich eines anderen belehrt!!
Bei einem Laborwert zwischen 0.65- 1.05 mmol/l Magnesium im Blutserum, hat mein Blutwert bei 0.68mmol/l gelegen!
Jetzt nehme ich ein hochwertiges Magnesiumpräparat mit bester bioverfügbarkeit im Körper und ich erlebe von Tag zu Tag ein Verschwinden vieler, jahrelang physich und psychisch belastender Beschwerden!
Denn: Es sind die Magnesium- citrate, aspartate oder orothate die Sie am Besten, ergänzend, zur magnesiumreichen Nahrung einnehmen, um Ihren täglichen Magnesiumbedarf zu decken!
Und: Es ist die Angabe auf der Verpackung, die Ihnen Aufschluss gibt, wie viel verfügbares Magnesium darin vorhanden ist:
Zu Ihrem Verständnis hier die chemische Erläuterung:
*Mg steht für Magnesium.
1 mmol *Mg entspricht immer 2 mval *Mg oder entspricht immer 24 mg *Mg (≥elementares, *Mg oder besser *Mg-Ionen).
Wenn also 300 mg eines *Mg-Salzes bzw. einer *Mg-Verbindung angegeben wird, muss unbedingt eine Umrechnung in den Anteil *Mg erfolgen.
Also zum Beispiel 300mg *Mg : 24mg elementares Magnesium = 12.5 mmol.
Dies muss für Sie als Konsument, bei Arzneimitteln entsprechend deklariert und regelmässig öffentlich kontrolliert sein.
Es gibt Konsumenten, die kommen mit den anorganischen Magnesium- Verbindungen (die es meist im Supermarkt gibt) sehr gut zurecht.
Aber: Entscheidend und ganz wichtig ist jedoch: Die Wahl der richtigen, beziehungsweise der individuell erforderlichen Dosis an Magnesium!!!
Nahrungsergänzungsmittel enthalten in der EU sowie in der Schweiz den faktischen Warnhinweis: Nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Mg-Menge (300 mg Mg pro Tag). Exakt das ist eine Fehlorientierung für Kranke, mit chronischem Magnesiummangel!

Dem Warnhinweis entsprechend, sind die Nahrungsergänzungsmittel im Supermarkt auf gar keinen Fall zur Behandlung von chronischem Magnesiummangel, sondern ausschliesslich als Nahrungsergänzungsmittel für „Gesunde“ mit einem Bedarf von > 300mg Magnesium gedacht!
Liebes Kassensturzteam wenn Sie uns Konsumenten also schützen wollen- und da bin ich mir ganz sicher- laden Sie doch, ergänzend zu Ihrem „Billigliebhaber“ Wirtschaftsprofessor Tilman Slembek auch Professor, Dr. Liebscher ein. Er informiert uns sicher gerne und kompetent, über die Bedeutung von Magnesium in unserem Organismus, den immensen Unterschied zwischen einem „Normalverbraucher“ von Magnesium und dem, der dringenden Erforderlichkeit, einem Menschen mit chronisch, genetisch-bedingtem Magnesium- Mangel unbedingt, würdevolle Beachtung zu schenken! Die Laborwerte richtig zu interpretieren und die Patienten wenn notwendig, mit hochwertigem, Magnesium individuell aufzudosieren.
Denn ich bin überzeugt: die Schweizer Konsumenten setzen nach wie vor auf Qualität für ihre Gesundheit in unserem Land!
Ebenso würde für mich Qualität in diesem Zusammenhang hier in der Schweiz bedeuten: wenn angehende Aerzte exklusiv an den Universitäten gelehrt würden, bei einem regelmässigen Gesundheitscheck, auch den Magnesiumspiegel eines Patienten im Blut zu messen, und ihm bei einem Wert von weniger als 0.9 mmol/l und entsprechenden Mg-Mangel-Symptomen, zur Deckung des Defizits, hochwertiges Magnesium zu verschreiben!
In diesem Sinne liebe Leser und liebes Kassensturzteam, wünsche ich Ihnen eine gute Gesundheit und bei Bedarf, mit einem hochwertigen Magnesiumpräparat zur unverzichtbaren Substitution Ihres chronisch, genetisch-bedingten Magnesium-Mangels!
Regula Mettler

***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Sonntag, 1. August 2010

Haben Sie von Charlie Winston schon gehört?

Für mich ist er ein bemerkenswerter Newcomer! Seine Musik und Balladen sind mitreissend und inspirierend für Körper, Geist und Seele...
Viel Freude beim Tanzen wünsche ich Ihnen!



***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Mittwoch, 14. Juli 2010

Und heute tanzen Sie mit mir wie...



***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Mittwoch, 9. Juni 2010

Wollten sie schon immer am Tanzgeschehen teilhaben?

Jetzt haben Sie die Gelegenheit! Der erste "StreetDance- 3D" Film- nach Avatar- ist seit dem 3. Juni hier in den schweizer Kinos http://www.cineman.ch/kinoprogramm/ angelaufen. Wider erwarten ist der Film in Grossbritanien produziert worden, und soll den amerikanischen Tanzfilmen in nichts nachstehen. Die Geschichte ist spannungsgeladen: Die Streetdance Company will an den UK- Streetdance Meisterschaften ihren Titel verteidigen. Den Trainingsraum an der Royal Dance Academy dürfen die Tänzer jedoch nur nutzen, wenn sie die Ballettschüler in ihr Vorhaben mit einbeziehen. Dementsprechend sollen die Choreografien eine Mischung aus Hip- Hop und Ballett sein. Ich werde mir den Film ansehen, und hoffe dass er nicht mit der neuen 3D Technik besticht. Also hoffe ich auf einen Film mit einer originellen, britischen Geschichte und mitreissenden, inspirierenden Choreografien!
Hier sehen Sie den Trailer zum Film:






***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************


Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga: Neue Kurse und Workshops
Melden Sie sich jetzt gleich an auf unserer Website:
http://www.broadwaydanceschool.ch/index.php?page=kurse
oder jetzt direkt mit Email:
info@broadwaydanceschool.ch . Geben Sie bitte im Email Ihren Namen, Postadresse, Telefonnummer und Ihren Wunsch an.

Broadway Dance School in Zürich
****************************************************
Kinderkurs ab 11 Jahren:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 16:30-17:20 vom 09.04.- 14.05.10
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag16:30-17:20 vom 28.05.- 02.07.10

Kurse:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 20:00-21:00 vom 09.04.- 14.05.10
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 20:00-21:00 vom 28.05.- 02.07.10

Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 30.04.- 11.06.10
Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 18.06.- 23.07.10

Pilates: auf Anfrage
Yoga: auf Anfrage

Broadway Dance School in Oberrieden/ZH
**************************************************************
Kurse:
Jazztanz Anfänger, ab 30 Jahren: Mittwoch 15:00- 16:00 auf Anfrage

Hip-Hop Anfänger- Mittel 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 21.04.- 02.06.10
Hip-Hop Anfänger- Mittel 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 09.06.- 14.07.10


Kinderkurs ab 6 Jahren:
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 21.04.- 02.06.10
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 09.06.- 14.07.10

Pilates: auf Anfrage
Yoga: auf Anfrage

Sonntag, 30. Mai 2010

Sie hat es geschafft!

Lena Meyer- Landrut hat mit "Satellite" den Eurovision Song Contest 2010 gewonnen.
Toll, ich finde sie hat ihren 1. Platz verdient- meine herzliche Gratulation.
Die Rechnung mit der Wahl dieses Liedes ist für Lena aufgegangen.
Wie Stefan Raab als Juror bei der Vorentscheidung in Deutschland gesagt hat: Nebst der mitreissenden, swingenden Musik, erzählt das Lied eine Geschichte, die aus unserem Leben gegriffen ist, und wir wollen sie bis zum Ende hören- auch wenn der Zuhörer die Sprache nicht versteht.
Und last but not least, wir wollen diese Geschichte hören mit der originellen, eigenwilligen Interpretation von Lena.
Sehen Sie hier nochmals den Ausschnitt aus dem Finale bei "Unser Star für Oslo".
http://www.unser-star-fuer-oslo.de/videos/player/index.html?contentId=63194&initialTab=related&showId=1444-01

*****************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************


Samstag, 8. Mai 2010

Kennen Sie den "Tanzmacher"?

Vielleicht kennen Sie den "Tanzmacher" besser unter dem Namen Heinz Spörli.
Auf eine Hommage an den inspirierenden Choreografen "B comme Bejart" folgt nun eine an den international renommierten Schweizer- leider im 2011 abtretenden Leiter des Zürcher Balletts- Heinz Spörli.
Er ist nicht nur Vorbild für Choreografen im klassische Tanz, sondern auch für jene in der mordernen Tanzszene- so wie mich selber. Seine mitreissenden, originellen Werke faszinieren weltweit und auch mich immer wieder von neuem!
Den Dokomentarfilm über sein Schaffen, in schweizerdeutscher Sprache, hat er längst verdient!
Sehen Sie hier einen Ausschnitt:





*****************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************



Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga: Neue Kurse und Workshops
Melden Sie sich jetzt gleich an auf unserer Website:
http://www.broadwaydanceschool.ch/index.php?page=kurse
oder jetzt direkt mit Email:
info@broadwaydanceschool.ch . Geben Sie bitte im Email Ihren Namen, Postadresse, Telefonnummer und Ihren Wunsch an.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Zürich, Steinmühleplatz 1, Jelmoli/ 5.Etage
**************************************************************
Kinderkurs ab 11 Jahren:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 16:30-17:20 vom 9.04.- 14.05.10

Kurse:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 20:00-21:00 vom 09.04.- 14.05.10
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 20:00-21:00 vom 28.05.- 02.07.10

Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 30.04.- 11.06.10
Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 18.06.- 23.07.10


Pilates: auf Anfrage
Yoga: auf Anfrage

Wichtig: Am 21.05. findet kein Kurs statt.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Oberrieden/ZH, Seestrasse 97
**************************************************************
Kurse:
Jazztanz Anfänger, ab 30 Jahren: Mittwoch 15:00- 16:00 auf Anfrage

Hip-Hop Anfänger- Mittel 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 21.04.- 02.06.10
Hip-Hop Anfänger- Mittel 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 09.06.- 14.07.10


Kinderkurs ab 6 Jahren:
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 21.04.- 02.06.10
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 09.06.- 14.07.10

Pilates: auf Anfrage
Yoga: auf Anfrage

Wichtig: Am 12.05. findet kein Kurs statt.

Sonntag, 2. Mai 2010

Wie Sie ihre Grundausdauer auch trainieren können

Haben Sie schon einmal im Laufschritt eine Stadt erkundet?
Städte wie Zürich, Rom, Melbourne und Buenos Aires bieten diese inspirierende Fitness- Dienstleistung bereits an.
Ich weiss nun wie ich meine nächste, fremde Stadt oder auch meine, mir vertraute, das nächste Mal erkunden werde...
http://www.fitforlife.ch/2010/04/sight-jogging-%E2%80%93-basel-laufend-entdecken/comment-page-1/#comment-1586
Und ich freue mich darauf, mit diesem Stadtlauf zwei Fliegen auf einen Schlag getroffen zu haben:
Das Training meiner Grundausdauer und inspirierende Eindrücke vom Treiben in der Stadt...


*****************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************


Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga: Neue Kurse und Workshops
Melden Sie sich jetzt gleich an auf unserer Website:
http://www.broadwaydanceschool.ch/index.php?page=kurse
oder jetzt direkt mit Email:
info@broadwaydanceschool.ch . Geben Sie bitte im Email Ihren Namen, Postadresse, Telefonnummer und Ihren Wunsch an.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Zürich, Steinmühleplatz 1, Jelmoli/ 5.Etage
**************************************************************
Kinderkurs ab 11 Jahren:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 16:30-17:20 vom
9.04.- 14.05.10

Kurse:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 20:00-21:00 vom 09.04.- 14.05.10
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 20:00-21:00 vom 28.05.- 02.07.10

Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 30.04.- 11.06.10
Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 18.06.- 23.07.10


Pilates: auf Anfrage
Yoga: auf Anfrage

Wichtig: Am 21.05. findet kein Kurs statt.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Oberrieden/ZH, Seestrasse 97
**************************************************************
Kurse:
Jazztanz Anfänger, ab 30 Jahren: Mittwoch 15:00- 16:00 auf Anfrage

Hip-Hop Anfänger- Mittel 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 21.04.- 02.06.10
Hip-Hop Anfänger- Mittel 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 09.06.- 14.07.10


Kinderkurs ab 6 Jahren:
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 21.04.- 02.06.10
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 09.06.- 14.07.10

Pilates: auf Anfrage
Yoga: auf Anfrage

Wichtig: Am 12.05. findet kein Kurs statt.

Mittwoch, 28. April 2010

Tag des Tanzes am 29. April!

Im Jahre 2006 hat die Unesco für den Tanz, als unverzichtbaren Bestandeil unserer Kulturen, den 29. April zum Tag es Tanzes erklärt.
Ein wichtiger Akt, wenn ich bedenke, dass auch in meinem Heimatdorf Steinen, an der Fasnacht in den Restaurants die Atmosphäre leider nur noch wie in einer SAC- Hütte ist, statt jene von mitreissender Musik und inspirierendem, wildem Tanzen.
Mir scheint, die Verantwortlichen haben vergessen, dass es nicht darum geht, das Ego der Veranstalter zu zelebrieren, sondern dass unsere Fasnacht ein jahrtausende altes Ritual ist, um den Winter aus zu treiben. Und den treibt man meiner Meinung nach, beim besten Willen nicht aus, beim Sitzen und Vegetieren an Holztischen auf langen Holzbänken...Tanz ist der Schlüssel!
Zurück zum Tag des Tanzes:
Schweizweit hat das Tanznetz "reso"
http://www.dastanzfest.ch in 16 Regionen des Landes Tanzveranstaltungen organisiert.
Mein Hip- Hop- und Jazztanz@special im Theaterhaus Gessnerallee in Zürich, waren auf der ganzen Linie ein Erfolg. Der zahlreiche Besuch von Frauen und Männern in meinen Workshops ist für mich der Beweis dafür, dass die Menschen tanzen wollen!
Bei dieser Gelegenheit bedanke ich mich ganz herzlich bei den Organisatoren, Mithelfern und den tollen Teilnehmern.

Jetzt freue ich mich auf die Fotos, die ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten und bald hier auf meinem Blog zeigen werde...

*****************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************


Jazztanz und Hip- Hop: Neue Kurse
Melden Sie sich jetzt gleich an auf unserer Website:
http://www.broadwaydanceschool.ch/index.php?page=kurse
oder jetzt direkt mit Email:
info@broadwaydanceschool.ch Geben Sie bitte im Email Ihren Namen, Postadresse, Telefonnummer und Ihren Wunsch an.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Zürich, Steinmühleplatz 1, Jelmoli/ 5.Etage
**************************************************************
Kinderkurs ab 11 Jahren:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 16:30-17:20 vom
9.04.- 14.05.10

Kurse:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 20:00-21:00 vom 9.04.- 14.05.10

Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 30.04.- 11.06.10


Wichtig: Am 21.05. findet kein Kurs statt.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Oberrieden/ZH, Seestrasse 97
**************************************************************
Kurse:
Jazztanz Anfänger, ab 30 Jahren: Mittwoch 15:00- 16:00 auf Anfrage

Hip-Hop Anfänger- Mittel 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 21.04.- 02.06.10


Kinderkurs ab 6 Jahren:
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 21.04. - 02.06.10

Wichtig: Am 12.05. findet kein Kurs statt.

Mittwoch, 17. März 2010

Hier ist der Gewinner von USFO!

Besten Dank Stefan Raab und Team, für die spannende Ausscheidung für UnserStarFürOslo:
Gute Künstler, inspirierende Juroren! Endlich eine Sendung für intelligente Zuschauer!
Alles Gute Lena Meyer- Landrut! Mit ihrer eigenwilligen Liederwahl und ihrem authentischen Auftritt, wird sie sich meiner Meinung nach, schon einmal hochaus vor unseren langweiligen Repräsentant- Michael von der Heide- für die Schweiz singen.
Und: sie hat etwas zu erzählen in ihrem Lied, wer will da noch weghören, wenn die Geschichte aus unserem Leben gegriffen ist...
Da gebe ich Stefan Raab recht!
Sie hören hier Lena's Siegerlied "Satellite" für Oslo:

http://www.unser-star-fuer-oslo.de/videos/player/index.html?contentId=63194&initialTab=sendung&showId=1451-01#top
oder
http://www.unser-star-fuer-oslo.de/kandidaten/

*****************************************

Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************


Mittwoch, 10. Februar 2010

Freuen Sie sich an der Fasnachtszeit!



Liebe Freunde der Fasnacht in Schwyz, lasst euch nicht ins Bockshorn jagen:
Die Fasnachtsmesse erlauben, und den Bischof H. verbieten, so gehts!
Uebrigens:
Der Artikel von Blick stv. Chefredaktor P. Pfister gibt Aufschluss darüber, dass die Fasnacht und die katholische Kirche eine lange, jahrtausend alte Geschichte verbindet: http://www.blick.ch/news/schweiz/zentralschweiz/jetzt-gilts-ernst-ihr-narren-139728

Viel Freude Ihnen allen in der Narrenzeit, wünsche ich!

*****************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************

Dienstag, 2. Februar 2010

Seien Sie unser Gast!

Tanzen Sie mit uns: Leidenschaftlich, wild und unabhängig:




*****************************************

Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************


Jazztanz und Hip- Hop:
Neue Kurse
Melden Sie sich jetzt gleich an auf unserer Website:
http://www.broadwaydanceschool.ch/index.php?page=kurse
oder jetzt direkt mit Email:
info@broadwaydanceschool.ch Geben Sie bitte im Email Ihren Namen, Postadresse, Telefonnummer und Ihren Wunsch an.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Zürich, Steinmühleplatz 1, Jelmoli/ 5.Etage
**************************************************************
Kinderkurs ab 11 Jahren:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 17:00-17:50 vom 15.01.- 19.02.10
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 17:00-17:50 vom 12.03.- 16.04.10

Kurse:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 18:00-19:00 vom 15.01.- 19.02.10
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 18:00-19:00 vom 12.03.- 16.04.10

Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 15.01.- 19.02.10
Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 12.03.- 16.04.10

Wichtig: Am 26.2. und am 5.03.10. findet kein Kurs statt.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Oberrieden/ZH, Seestrasse 97
**************************************************************
Kurse:
Hip-Hop Anfänger- Mittel 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 13.01. - 24.02.10
Hip-Hop Anfänger- Mittel 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 10.03.- 14.04.10

Kinderkurs ab 6 Jahren:
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 13.01. - 24.02.10
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 10.03. - 14.04.10

Wichtig: Am 17.2. und am 3.03.10. findet kein Kurs statt.

Sonntag, 31. Januar 2010

Syra Marty- Dächli Leni goes to Hollywood!

Mein Filmtipp für Sie: Ein inspirierender Dokumentarfilm über eine mutige, eigenwillige Frau, die den Schwierig- und Widrigkeiten in ihren Leben getrotzt, ja sogar aus der Not eine Tugend gemacht hat.
Und: deren Augen heute noch- mit 88 Jahren- lebensfreudig leuchten.
Liebe Syra Marty, sicher werde ich mich in Zukunft an Sie erinnern, wenn ich in Zürich im "la terrasse" einen Kaffee zu mir nehme!


*****************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
**************************************


Sonntag, 24. Januar 2010

Einladung exklusiv für Sie!

Liebe TänzerInnen, Kursteilnehmer, Interessenten, Familie und Freunde

Hip-Hop&Jazztanz@special:
Einladung: Eine halbe Stunde für Sie allein!
Open Sunday: Exklusiver Gratis Schnupper- Workshop

Wo:
Broadway Dance School, c/o Holmes Place, Studio 2, Seestrasse 97, Oberrieden/ZH

Wann:
24. Januar 2010
Hip-Hop Anfänger: 12:15- 12:45
Jazztanz Anfänger: 13:00- 13:30

Teilnahmebedingungen:
Der Schnupper- Wrokshop ist gratis!

Versicherung:
Ist Sache der TeilnehmerInnen! Für die Garderobe wird nicht gehaftet!

Exklusiv leitet Sie die Tanz-, Fitness-, Pilates- und Yogalehrerin, Regula Mettler an, wie Sie in einem halb- und/ oder einstündigen Workshop ˆHip-Hop- leidenschaftlich, wild, und unabhängig Körper, Geist und Seele tanzen und sich ausdrücken.

Ich freue mich auf Sie, Ihre Familie, Freunde, Verwandten und Bekannten und Ihre Teilnahme!
Und: auf einen individuellen, inspirierenden, lebensfreudigen, Schnupper- Workshop voller Freude am Tanz und an der Bewegung!

Bis bald!
Mit besten Wünschen
Regula Mettler


***************************************************************
Broadway Dance School
Regula Mettler (Inhaberin)
Jazztanz, Hip-Hop, Pilates und Yoga
***************************************************************
Büro: Badenerstrasse 657, CH- 8048 Zürich
Telefon: +41 (0) 44 291 38 88
***************************************************************
Website: http://www.broadwaydanceshcool.ch
E-Mail: info@broadwaydanceschool.ch
***************************************************************

Jazztanz und Hip- Hop:
Neue Kurse
Melden Sie sich jetzt gleich an auf unserer Website:
http://www.broadwaydanceschool.ch/index.php?page=kurse
oder jetzt direkt mit Email:
info@broadwaydanceschool.ch
Geben Sie bitte im Email Ihren Namen, Postadresse, Telefonnummer und Ihren Wunsch an.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Zürich, Steinmühleplatz 1, Jelmoli/ 5.Etage
**************************************************************
Kinderkurs ab 11 Jahren:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 17:00-17:50 vom 15.01.- 19.02.10
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 17:00-17:50 vom 12.03.- 16.04.10

Kurse:
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 18:00-19:00 vom 15.01.- 19.02.10
Hip-Hop Anfänger 1 Freitag 18:00-19:00 vom 12.03.- 16.04.10

Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 15.01.- 19.02.10
Jazztanz Anfänger 1 Freitag 19:00-20:00 vom 12.03.- 16.04.10

Wichtig: Am 26.2. und am 5.03.10. findet kein Kurs statt.

Broadway Dance School, im Holmes Place in Oberrieden/ZH, Seestrasse 97
**************************************************************
Kurse:
Hip-Hop Anfänger 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 13.01. - 24.02.10
Hip-Hop Anfänger 1 Mittwoch 17:25-18:25 vom 10.03.- 14.04.10

Kinderkurs ab 6 Jahren:
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 13.01. - 24.02.10
Hip- Hop Anfänger 1 Mittwoch 16:00-16:50 vom 10.03. - 14.04.10

Wichtig: Am 17.2. und am 3.03.10. findet kein Kurs statt.
    follow me on Twitter
    Neu für Sie in der Schweiz: Succrin: der zahnschonende Zucker ohne Kalorien, für die gesunde Ernährung. Jetzt gleich bestellen!