Freitag, 21. August 2009

Herr Bundersrat Hans-Rudolf Merz

Haben Sie sich tatsächlich bei Gadaffi entschuldigt- weil Genf vor einem Jahr, seinen Sohn Hannibal, wegen Menschenrechtsverletzung an seinen Bediensteten zur Verantwortung gezogen hat?
Ich hoffe, dass Ihre Strategie gemäss Blick: http://www.blick.ch/news/schweiz/politik/jetzt-redet-merz-live-126601 aufgeht und die zwei gefangenen Schweizer in Libyen in den nächsten Tagen freikommen. Ansonsten frage ich mich, wem gegenüber Sie ihr Gesicht und Vertrauen in Zukunft verlieren...
Und last but not least Herr Bundesrat Merz: Ich glaube nicht an eine "normale Beziehung" mit Libyen, respektive mit dessen Diktator Gadaffi, der weder Respekt noch Anstand vor den Menschen hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

    follow me on Twitter
    Neu für Sie in der Schweiz: Succrin: der zahnschonende Zucker ohne Kalorien, für die gesunde Ernährung. Jetzt gleich bestellen!